• "Craftsmanship in the Digital Age #4 Alternative Sketch to Site Processes", Aedes, Berlin, November 2017 (H. Kloft)
  • „Strategies for the refurbishment of landmarked post-war facades“
    Lecture at Advanced Building Skins Conference, Bern/Switzerland, October 2017 (F. Maehl)
  • "Von der digitalen Planung zur digitalen Baufabrikation" im Rahmen der osd statements01 im Deutschen Architekturmuseum (DAM) in Frankfurt, Oktober 2017 (H. Kloft)
  • "Robotergestützte additive Fabrikation von Betonbauteilen" at the podium "Potenziale der Betonbauteile von morgen" during the BetonTage in Neu-Ulm, February 2017 (H. Kloft)
  • "Bauen im Zeitalter digitaler Planung und Fertigung", lecture under the programme of the forum "Beton in der Architektur" during the BetonTage in Neu-Ulm, February 2016 (H. Kloft)
  • "Fassaden der Nachkriegsmoderne sanieren" at the PKN040, Darmstadt, October 2016 (F. Mähl)
  • "Tektonik in der Baukunst", with Marco Zünd about the text "Die Tragkonstruktion als architektonische Dominante" (Stefan Polónyi), TU Dortmund, january 2016 (H. Kloft)
  • "DFM - Digital Building Fabrication" within the Symposium BE-AM (Build Environment Additive Manufacturing) at the TU Darmstadt, October 2016 (H.Kloft)
  • "Zukunft Bau: Von der digitalen Planung zur digitalen Baufabrikation", lecture under the programme "Hochbaukultur aus Deutschland", Technische Universität Berlin, June 2016 (H. Kloft)
  • "Material, Struktur, Form im Kontext digitaler Planung und Fertigung", lecture at the INTERGEO 2015, Stuttgart Fair, September 2015 (H. Kloft)
  • "Ressource Hochhaus", Vortrag im Rahmen des Deutschen Bautechniktag 2015, CCD Congress Center Düsseldorf, April 2015 (F. Mähl)

    "Integrale Fassadenplanung", Vortrag im Rahmen der Glasbau 2015, Technische Universität Dresden, März 2015 (F. Mähl)

    "Tragwerke Entwerfen", Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe Baukunst an der Akademie Düsseldorf, Januar 2012 (H. Kloft

    "Ressource Gebäudebestand", Fachvortrag im Rahmen der Tagung "Ein bleibender Eindruck - Nachhaltigkeit im Bauwesen" der Ingenieurakademie West e.V. in Essen, Dezember 2011 (H. Kloft)

    "Logic and Form: From Isler Shells to Nonstandard Structures", Lecture at 2011 IASS/IABSE Symposium in London, September 2011 (H. Kloft)

    "Designing Structures in Digital Workflow", Guest Lecture at AHO - Oslo School of Architecture and Design, Oslo November 2010 (H. Kloft)

    "The History of Temporary Structures in Europe", Invited Lecture at 2010 IASS Syposium in Shanghai, November 2010 (H. Kloft)

    „Logik - Material - Form", Expert Lecture am Institute for Computational Design, Universität Stuttgart, Juni 2010 (H. Kloft)

    „Architekten und Ingenieure", Festvortrag zur Diplomfeier Jahrgang 2009, Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen, TU Dortmund, Februar 2010
    (H. Kloft)

    „Tragwerke Entwerfen im digitalen Planungs- und Fertigungsprozess“, Vortragreihe Entwurfsseminar TWL II - LKT Lehrstuhl für Konstruktives Entwerfen und Tragwerkslehre, Universität der Künste Berlin, Januar 2010 (H. Kloft)

    „Werkbericht osd – office for structural design", Fachhochschule Kaiserslautern, November 2009 (K.Fäth/H. Kloft)

    „Konstruieren mit transluzenten Kunststoffen“, Peter Behrens School of Architecture, Fachhochschule Düsseldorf, November 2009 (F. Mähl)

    „Konstruktive Verbindungen als Potenziale für innovative Tragwerke“, Technische Universität Graz, Tragwerksleher Treffen 2009, September 2009
    (H. Kloft)

    „Kunststoff als konstruktiver Werkstoff“, IBK: Vortragsveranstaltung „Kunststoffe – Potenziale für das Bauen“, September 2009 (H. Kloft)

    „Structural design in Digital Workflow”, digital matters 2009 - Symposium an der Fachhochschule Trier, Juni 2009 (H. Kloft)

    „Logic and Form”, CITA / Centre for Information Technology and Architecture, Royal Academy of Fine Arts Copenhagen, Symposium Parametric Approaches III: „Digital Crafting“, März 2009 (H. Kloft)

    „Structural Design - Zum Stand der Dinge“, HCU Hamburg, Seminarreihe - Aktuelle Themen der Architekturtheorie von Prof. Ullrich Schwarz,Januar 2009 (H. Kloft)

    „Material - Struktur - Form“, TU Graz, Ringvorlesung Architekturforschung , Januar 2009 (H. Kloft)

    „Kunststoffe als tragender Werkstoff“, TU Darmstadt, Seminarreihe Bauen mit Kunststoffen Prof. Johan Eisele, November 2008 (H. Kloft)

    „Experimentelle Tragwerkslehre“, Universität Ljubljana, Tragwerkslehrer Treffen 2008, Oktober 2008 (H. Kloft)

    „ Digital Real: The Bubble - ein Wassertropfen aus Kunststoff“, Darmstädter Architektursommer - Pecha Kucha Night, Juli 2008 (H. Kloft)

    „Morphogenesis of Flux Structure“, Deutsches Architekturmuseum, Frankfurt, gemeinsame Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit Mutsuro Sasaski, Mai 2008 (H. Kloft)

    „Tragwerke Entwerfen“, TU Graz, Antrittsvorlesung Professur für Tragwerksentwurf, Dezember 2007
    (H. Kloft)

    „Structural Design of Roof Structures“, CDS07 - 4th International Conference on The Conceptual Approach to Structural Design, Venice, Juni 2007 (H. Kloft)

    „Translucent Sandwich Panels - Structural Potentials for new Architectural Applications“, 4th International Conference „The Conceptional Approach to Structural Design“, Universitá IUAV di Venezia, Juni 2007
    (F. Mähl)

    „Form und Funktion - Zur Frage der strukturellen Qualität in der Architektur“, UBS - Art Forum Wolfsberg, Zürich, Mai 2007 (H. Kloft)

    „Tragwerke Entwerfen“, TU Braunschweig, Architekturpositionen - Vortragsreihe des Studiengangs Architektur, Braunschweig, April 2007 (H. Kloft)

    „Structural Innovations II“, Harvard University Graduate School of Design, Department of Architecture, Studio Nader Tehrani, Cambridge, April 2007 (H. Kloft)

    „Structural Innovations I“, Harvard University Graduate School of Design, Department of Architecture, Studio Nader Tehrani, Cambridge, Februar 2007 (H. Kloft)

    „Tragwerk - Material - Form“, 5. Interdisziplinäres Symposium Reichweiten – leichte Konstruktionen, Universität Duisburg Essen, Fachgebiet Konstruktive Gestaltung & Leichtbau, November 2006 (F. Mähl)

    „Engineering Form“, IASS - APCS 2006 Beijing, New Olympics - New Shell and Spatial Structures, Oktober 2006 (H. Kloft)

    „Designing Structures“, Hosei-University Tokyo: Congretulation Lecture anläßlich der Verleihung des Japanes Engineering Award für Jörg Schlaich, Oktober 2006 (H. Kloft)

    „Positionen zur Tragwerkslehre“, Universität Stuttgart, Tragwerkslehrer Treffen 2006, Oktober 2006 (H. Kloft)

    „Engineering Free-Form“, International Colloquium of Free Form Design, Delft, September 2006 (H. Kloft)

    „Werkbericht osd - office for structural design“, Hochschule für Technik und Wirtschaft Saarbrücken, Prof. Göran Pohl, Saarbrücken, Juni 2006 (H. Kloft)

    „Werkbericht osd - office for structural design“, Technische Universität Berlin, Institut für Bauingenieurwesen, Prof. Dr.-Ing. Mike Schlaich, Berlin, Juni 2006 (H. Kloft)

    „Positions of Logic of Formfinding“ , DAM - Deutsches Architektur Museum , Diskussionsveranstaltung gemeinsam mit Mamoru Kawaguchi und Jörg Schlaich, Frankfurt, Mai 2006 (H. Kloft)

    „Berufungsvortrag Tragwerksentwurf“, Technisches Universität Graz, Fakultät für Architektur, Mai 2006 (H. Kloft)

    „Werkbericht osd - office for structural design“, Hosei University Tokyo, Department of Architecture, Prof. Katsumi Nagase, Prof. Dr. Mamoru Kawaguchi, April 2006 (H. Kloft)

    „Werkbericht osd - office for structural design“, Harvard University Graduate School of Design, Department of Architecture, Studio Dan Schodeck, Cambridge, März 2006 (H. Kloft)

    „Werkbericht osd - office for structural design“, Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden: Dresdner Bauseminar, Prof. Dr. Peter Schweitzer, Januar 2006 (H. Kloft)

    „Werkbericht osd - office for structural design“, Universität der Künste Berlin, Studiengang Architektur, November 2005 (H. Kloft)

    „Positionen zum Entwerfen von Tragwerken“, Hochschule für Bildende Künste Hamburg, Tragwerkslehrer Treffen 2005, Oktober 2005 (H. Kloft)

    „Werkbericht osd - office for structural design“, Universität für Angewandte Kunst Wien, Institut für Architektur, Prof. Wolf Prix, Mai 2005 (H. Kloft)

    „Werkbericht osd - office for structural design“, Technische Universität Berlin, Fachgebiet Baukonstruktion und Entwerfen, Prof. Lutz Kandel, Mai 2005 (H. Kloft)

    „Werkbericht osd - office for structural design“, Technische Universität Darmstadt, Fachgebiet Entwerfen und Baugestaltung, Prof. Johan Eisele, Mai 2005 (H. Kloft)

    „Werkbericht osd - office for structural design“, Staatliche Hochschule für Bildende Künste - Städelschule, Frankfurt. Friday Night Lecture Series, Dezember 2004 (H. Kloft)

    „Non-Standard-Structures“, International Symposium on Performative Architecture at University of Pennsylvania, Philadelphia, Oktober 2003 (H. Kloft)

    „Structural Design in Digital Workflow“, Digitalcraft STUDIO, Museum für Angewandte Kunst MAK, Frankfurt am Main, Mai 2002 (H. Kloft)

    „Tragwerskplanung von Freiform-Architekturen“, Technische Universität Berlin, Vortragsreihe: Konstruktionen des 21. Jahrhunderts, Mai 2002 (H. Kloft)

    „Engineering of Freeform Architectures“, International Symposium of New Technologies in Architecture, Harvard Design School, Cambridge, Oktober 2001 (H. Kloft)

    „Freie Formen Realisieren“, Messe Frankfurt, Design is a Journey, III. Konferenz im Rahmen der Messeveranstaltung Materials Experience, November 2001 (H. Kloft)

    „Betrachtungen zu dem Material- und Energieeinsatz von Wohnbauten“, TU Darmstadt, Symposium „Wohnströme“ im Rahmen der da-vin-cim Vortragsreihe, Oktober 2001 (H. Kloft)

    „Material and Energy Flow in Building“, Vancouver, 8th International Conference on Durability of Building Materials and Components, 1999 (H. Kloft)

    „Research Report on Material and Energy Flow in Building“, 2nd European Conference Rebuild the European Cities of Tomorrow, Florenz, Oktober 1998 (H. Kloft)

    „Research Report on Material and Energy Flow in Building“, IABSE-Colloquium Saving Buildings in Central and Eastern Europe, Berlin, Mai 1998 (H. Kloft)

    „Research Report on Material and Energy Flow in Building“, CIB World Building Congress, Gävle, Oktober 1998 (H. Kloft)