Botanischer Garten, Gießen

Neubau, Halle

Bauherr: Land Hessen
Architekt: Haas Architekten, Berlin

Leistung: Tragwerksplanung, thermische Bauphysik, Gebäudesimulation
Gesamtfläche: 1.000 m²

Planung: seit 2016

Die Justus-Liebig-Universität Gießen plant die Neuerrichtung einer Gewächshausanlage im Botanischen Garten. Hierzu soll ein Teil der vorhandenen Gewächshausanlagen infolge des relativ schlechten baulichen und technischen Zustandes zurückgebaut werden und neue Gewächshausflächen zur Erweiterung des Nutzungspotentials für Lehrflächen errichtet werden. Das Projekt umfasst die Neuerrichtung des Warmhauses mit Sozialtrakt im Bereich des jetzigen Warmhauses, des Amazonashauses (Victoriahaus) und des Palmenhauses als Kalthaus zur Unterbringung der Palmen im Winter.

Botanischer Garten, Gießen (Rendering HAAS Architekten)

Foto